Anmelden

News

Bergadvent in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel

Bergadvent in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel

Es gibt sie noch, die ganz besonderen Adventmärkte mit viel Charme und wenig Kommerz. Gleich mehrere finden in der oberösterreichischen Urlaubsregion Pyhrn-Priel statt, die sich in diesen Wochen wieder in ein wahres Weihnachtswunderland verwandelt. Neben festlichen Barocksälen, einem rustikalen “Lokschuppm” und romantischen Dorfstraßen dient in diesem Jahr erstmals auch ein traditionsreicher Bergbauernhof als festlich-geschmückter Veranstaltungsort. Weitere Highlights im Programm sind der zum immateriellen UNESCO Weltkulturerbe ernannte Niglo-Umzug in Windischgarsten sowie ein Santaland, das hoch oben am Pyhrnpass Premiere feiert.

Am letzten Novemberwochenende ist es wieder so weit

Dann beginnt in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel der Bergadvent! Den Auftakt bildet der märchenhafte Advent in Hinterstoder mit Freiluftkonzerten und hell erleuchteten Marktständen im Zentrum des bekannten Skiortes. Ebenfalls am 26.11. finden die Adventmärkte in Rosenau und Steyrling statt, die mit regionalem Kunsthandwerk, köstlichen Schmankerln sowie Lesungen und musikalischen Darbietungen auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen. Bereits einen Tag vorher, am 25.11, eröffnet am Pyhrnpass das Santaland. Auf 954 Höhenmetern gelegen und von tiefen Wäldern umgeben, kann man hier das hell illuminierte Haus vom Weihnachtsmann bewundern und nach einer zünftigen Schneewanderung Punsch und Wichtelbrot verkosten.

Eine Woche später (3.-4.12) sorgt der Adventmarkt auf dem Hauptplatz von Windischgarsten mit liebevoll dekorierten Standln, einer Krippenausstellung und einer großen Konzertbühne für zauberhafte Momente!

Wer den Feiertag am 8.12. lieber stimmungsvoll in den Bergen, als vollgestopft in einem Einkaufzentrum verbringen möchte, hat die Qual der Wahl zwischen dem musikalischen Adventmarkt im Stiftshof in Spital am Pyhrn und dem Adventmarkt im Lokschuppm Klaus. Ebenfalls an Mariä Empfängnis findet im Kulturhaus Römerfeld in Windischgarsten ein Adventsingen mit Hirtenspiel statt.

Am Samstag (10.12.) steht dann der traditionelle Adventmarkt in Roßleithen mit Nikolausfeier und familienfreundlichem Krampuslauf auf dem Programm. Parallel dazu (und auch am 11.12.) feiert der Advent am Kogel Premiere. Als Location dient der Bergbauernhof Singerskogel, der an diesem Tag nur zu Fuß von nahegelegenen Parkplätzen – sowie im Schein unzähliger Fackeln und zu den Klängen verschiedener Musikgruppen – erreicht werden kann. Den Schwerpunkt bilden die Vorführungen rund um altes und nicht mehr gelebtes Handwerk. Außerdem werden Schmankerl und andere Produkte diverser Kunsthandwerker, Bauern und Bäuerinnen sowie Delikatessenhersteller aus der Region angeboten.