Anmelden

News

Paderborner Sozialdemokrat im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der NRWSPD

Paderborner Sozialdemokrat im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der NRWSPD

Der Paderborner Sozialdemokrat Mohamed Soubh vertritt zukünftig die arbeitnehmerpolitischen Interessen aus dem Kreisverband in der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der nordrhein-westfälischen Landespartei. Der Paderborner wurde auf der Landeskonferenz am 22. Oktober erstmals in den Landesvorstand gewählt.

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der NRWSPD ist die Plattform für engagierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Betriebsräte sowie Mitglieder der Gewerkschaften. In der AfA engagieren sich Betriebs- und Personalräte, Vertrauensleute sowie haupt- und ehrenamtliche Gewerkschafter und Mitstreiter in den Betriebsgruppen der SPD. Die AfA ist offen für alle Interessierten und Nichtmitglieder. Neue Landesvorsitzende der AfA wurde Ina Spanier-Oppermann.

Foto: SPD

Ähnliche Beiträge