Anmelden

News

Verwaltung informiert am Mittwoch, 30. November

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. W 348 „Lebensmittelmarkt Harter Bruchweg“.

Am Mittwoch, den 30. November 2022 um 18.00 Uhr informiert die Stadtverwaltung Paderborn im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung über den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. W 348 „Harter Bruchweg“. Die Veranstaltung wird im Bürgerhaus Wewer, Delbrücker Weg 56, 33106 Paderborn durchgeführt.

Ziel der Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes ist es, den Neubau und die damit verbundene Verkaufsflächenerweiterung des Aldi-Marktes im Bereich Harter Bruchweg/Wewersches Bruch als bereits etablierter Nahversorgungsstandort planungsrechtlich abzusichern. Der Standort übernimmt einen wichtigen Beitrag zur wohnortnahen Versorgung in den westlich gelegenen Wohngebieten im Ortsteil Wewer, sodass der Markt durch den Neubau den Anforderungen an einen modernen Einzelhandelsbetrieb mit nahversorgungsrelevanten Sortimenten gerecht werden kann.

Das Stadtplanungsamt und das beauftragte Planungsbüro werden an diesem Termin die Planungen vorstellen und erläutern. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.

Ähnliche Beiträge