Anmelden

News

Ausländische Betreuungskräfte im Privathaushalt

Ausländische Betreuungskräfte im Privathaushalt

Ausländische Betreuungskräfte im Privathaushalt: Gut betreut – fair bezahlt – legal angestellt

Fachveranstaltung mit anschließender Diskussionsrunde.

Die Abteilung Soziale Teilhabe der Stadt Paderborn bietet in Kooperation mit der Caritas am Donnerstag, 19. Januar 2023, von 17 bis 19 Uhr einen Fachvortrag mit anschließender Diskussionsrunde zum Thema “Ausländische Pflegekräfte im Privathaushalt” an.

Veranstaltungsort sind die Räumlichkeiten der Kulturwerkstatt, Heinz-Nixdorf-Ring 1.

Die Referentinnen vom Diözesan-Caritasverband sind Claudia Mennebröcker (sie betreut das bundesweite CariFair Projekt) und Ursula Gisder, die die Betreuung der Betreuungskräfte und Familien vor Ort übernimmt. Gemeinsam werden sie über das CariFair Projekt berichten und im Anschluss aufkommende Fragen beantworten.

Mit dem Angebot CariFair unterstützt und begleitet die Caritas im Erzbistum Paderborn Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bei der Beschäftigung einer ausländischen Haushalts- und Betreuungskraft. CariFair bietet pflegebedürftigen Menschen und ihren Familien Hilfestellung und Entlastung. Gleichzeitig wird arbeitssuchenden Menschen aus Osteuropa eine legale Beschäftigung unter fairen Bedingungen ermöglicht.

Diese Veranstaltung richtet sich sowohl an pflegende Angehörige, an Interessierte und auch an Multiplikator*innen.

Weitere Informationen gibt es bei Nadine Kordtomeikel unter der Telefonnummer: 05251/ 881 1256, Anmeldungen sind unter der E-Mail-Anschrift sozialeteilhabe@paderborn.de möglich.

Ähnliche Beiträge